Mikrobewässerung

Unter dem Begriff "Mikrobewässerung" werden verschiedene Bewässerungsverfahren zusammengefasst. Sie bezeichnet eine effektive und resourcenschonende Bewässerung von Pflanzen. Einzelntropfer und Microsprüher helfen dabei, die Feuchtigkeit direkt in den Wurzelbereich der Pflanze zu bringen. Auf diese Weise wird Wasser gespart und eine schnelle Versalzung des Untergrunds verhindert. Darüber hinaus wird ein Auslaugen der Mineralstoffe im Boden verlangsamt. Mit Hilfe einer Verbindungsleitung lässt sich ein flexibles Netz von Tropfern und Sprühern spannen. Ein weiterer Vorteil der Mikrobewässerung besteht darin, dass auf diese Art auch unebene und abschüssige Anbauflächen gleichmäßig feucht gehalten werden können. Zusätzlich lässt sich auf diese Weise flüssiges Düngemittel sparend und zielgerichtet ausbringen.
Einzelntropfer und Microsprüher werden bei der Blumenaufzucht, auf Gemüsefeldern oder in Baumschulen eingesetzt. Darüber hinaus können sie in allen weiteren Bereichen der Land- und Forstwirtschaft sowie bei privaten Projekten zur Mikrobewässerung eingesetzt werden.

Mikrobewässerung ist mittlerweile zu einem globalen Thema geworden. Sich ausbreitende Wüsten, der Klimawandel und die wachsende Weltbevölkerung zwingen die Landwirtschaft zur Rückbesinnung auf alte und lang erprobte Bewässerungsmethoden. Mikrobewässerung spielte schon in der Antike eine große Rolle. Selbst Assyrer und Mesepotamier verstanden sich bereits auf den Einsatz eines ersten Einzelntropfer, der mit Hilfe einer Verbindungsleitung für eine permanente Heranführung von Wasser an die Pflanzen sorgte.
Selbstverständlich ist diese Technik über Jahrhunderte ausgefeilt und perfektioniert worden. Jahrelange Entwicklung brachte Produkte hervor, die an Effektivität schwer zu überbieten sind. Qualitative Spitzenprodukte der Firmen Toro, Hunter und RainBird genießen im Bereich der Mikrobewässerung einen Weltruf.

Unsere Einzelntropfer

Wir bieten Ihnen Einzelntropfer in verschiedenen Farben und Durchmessern an. Auf diese Weise erkennen Sie auf einen Blick, welcher der richtige für Ihre Bedürfnisse ist. In Wurzelnähe angebracht, sorgt der Einzelntropfer für eine kontinuierliche Mikrobewässerung der Pflanze. Zwei Tropfer können mit Hilfe einer Verbindungsleitung "in Reihe" geschaltet werden.

Unsere Microsprüher

Der Unterschied zwischen einem Microsprüher und einer Beregnungsanlage liegt in der Größe der ausgebrachten Tropfen.

Die von uns angebotenen Microsprüher ermöglichen es eine konstante Berieselung vorzunehmen oder einen Tröpfchennebel zu erzeugen. Neben den oben Beschriebenen Einsatzmöglichkeiten, eignen sich Microsprüher zum Einsatz in der Terraristik und Aquaristik zur Erzeugung spezieller Klimazustände. Auch hier gewährleistet eine Verbindungsleitung den Wasserfluss zwischen zwei Microsprüher.

Unsere Verbindungsleitung

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Verbindungsleitungen für Microsprüher und Einzelntropfer an. Eine Verbindungsleitung ist mit einem kleinen Schlauch vergleichbar, der für die Vernetzung sorgt. Mit Hilfe einer Verbindungsleitung können Sie sowohl große Strecken, als auch kleine Abschnitte für die Mikrobewässerung erschließen. Ein ganzes Feld ist ebenso zu bewässern, wie das Mikroklima eines Terrariums erzeugbar.

Einzelntropfer und Microsprüher der Firmen Toro, Hunter und RainBird helfen Ihnen Ihr ganz eigenes Projekt zu gestalten. Gärten, Felder und Hänge werden in kürzester Zeit begrünbar sein. Das Wohlbefinden von Aquarienfischen oder Reptilien wird angehoben. Ressourcen werden geschont und Wasser gespart. Alles Gründe, um sich mit dem Thema Mikrobewässerung näher zu befassen.
Ihr Warenkorb
keine Produkte
Kostenfreier Versand (DE) ab 50 €